Einzelansicht - Surface Controls

englischdeutschespanol
Von: Julia Gottschalk

Unser Zukunftstag 2017 bei OLIGO surface controls


Zukunftstag 2017 in Lenzen

Lenzen, April 2017

Zum diesjährigen Zukunftstag Brandenburg ließen es sich 3 Schüler aus Conow, Postlin und Karstädt nicht nehmen, um mal hinter die Kulissen der Firma OLIGO Lichttechnik GmbH in Lenzen zu schauen.

Den Schülern war das Unternehmen bisher vollkommen unbekannt. Dabei gibt es uns bereits seit über 21 Jahren.

Schon zur Gründungszeit wurden bei OLIGO im Fachbereich „surface controls“ spezielle Leuchten zur Oberflächenkontrolle hergestellt. Wie das funktioniert und was alles an Vorarbeit dazu gehört, konnten sie sich während ihres Besuches anschauen und die ein oder andere Arbeit, wie zum Beispiel das Aderendhülsen krimpen ausprobieren.

Neben produktionsvorbereitenden Arbeiten kam auch die Wissensvermittlung nicht zu kurz. Physikalische Grundlagen zum Thema Licht und Farbspektren, sowie ein Versuchsaufbau für eine einfache Lampenschaltung wurde ebenfalls erprobt.

„Ich habe noch nie so viel mit Licht zu tun gehabt.“, so Niclas Nix aus Karstädt und schaut sich die Oberfläche der Rohkarosse genau an.

Wie genau die Oberflächenkontrolle mit den speziellen Leuchten funktioniert, konnten sich die Drei intensiv in einem unserer Lichttunnel anschauen. Je nachdem, ob beispielsweise Delle oder Beule, ändert sich das Reflexbild auf der Oberfläche des Fahrzeuges.

 „Ich fand den Tag sehr interessant und die Atmosphäre war sehr entspannt. Ich würde gerne wiederkommen“, schildert Lasse Schwarz aus Postlin. Vivian-Celin Kruse hingegen meinte: „Es war gut und spannend. Die Mitarbeiter waren sehr nett. Dennoch ist das Berufsbild der Elektroanlagenmonteurin oder Industriekauffrau nichts für mich.“ Ihr Berufswunsch ist ein Anderer, so die 12-Jährige aus Conow. Aber auch genau dafür ist der Zukunftstag da, um Einblicke in verschiedene Berufe und Firmen zu schaffen. So fällt die Wahl auf das spätere berufliche Leben den Schülern hoffentlich leichter.

Wir wünschen den Dreien eine erfolgreiche Zukunft!



« AEE2017 in Nürnberg – Wir sind dabei!
Zurück zu Aktuelles