ColorMatchingLichtlabor - Surface Controls

englischdeutschespanol

ColorMatchingLichtlabor: Merck KGaA, Werk Gernsheim

Ausgangssituation
Das weltweit tätige Pharma- und Chemieunternehmen Merck KGaA stellt unter anderem Pigmente für die Lackindustrie her. Um weiter an der Spitze des Marktes zu bleiben, entwickelt das Unternehmen stets neue Pigmente. Dabei spielt auch die Qualität bei der Pigmentherstellung eine entscheidende Rolle. Eine Analyse des Qualitätsmanagement ergab, dass eine visuelle Beurteilung der Pigmente unter stets gleichbleibenden Lichtverhältnissen wichtig ist. Aus diesem Grund entschied sich Merck, die surface controls zu beauftragen, ein Lösungskonzept zu entwickeln und umzusetzen.

Vorgehensweise / Herausforderung
Vorort bei der Merck KGaA in Gernsheim wurden die Auditprozesse sowie die örtlichen Gegebenheiten analysiert und ausgewertet. Bei der anschließenden Planung wurden die Wünsche und Vorstellungen des Unternehmens, einen geeigneten Raum zu schaffen, in dem unterschiedliche Lichtszenarien wiedergegeben werden können, mit berücksichtigt. Die Funktionen des ColorMatchingSystems und die Regelung mit Hilfe einer halbautomatischen Farbsteuerung wurden genau festgelegt.
Eine besondere Herausforderung war es, das ColorMatchingSystem in die bereits bestehenden Auditabläufe zu integrieren. Eine weitere Herausforderung war die zusätzlich gewünschte Simulation von Sonneneinstrahlung.

Lösung
Zur Lösung des Konzepts realisierte die OLIGO Lichttechnik GmbH - surface controls für die Merck KGaA ein ColorMatchingLichtlabor, welches von Fremdlichteinflüssen völlig abgeschottet ist. Die Nachstellung der Sonneneinstrahlung konnte mittels einer weiteren Spezialoptik, der LightPointOptik (LPO), realisiert werden. Das Erkennen des Pigmentverhaltens auf Mustertafeln wurde um ein Vielfaches vereinfacht und ermöglicht dem Unternehmen eine exakte Beurteilung unter stets gleichbleibenden Lichtverhältnissen.

Das ColorMatchingSystem wurde von den Mitarbeitern des Qualitätsmanagements sehr gut aufgenommen und vereinfacht die Auditierung.

Aufgrund der guten Ergebnisse wurde ein identisches ColorMatchingLichtlabor in China realisiert.