Farbabmusterung - Surface Controls

englischdeutschespanol

Der Stellenwert der Farbabmusterung in der Industrie

Die Oberflächenveredelung nimmt in der Industrie einen immer höheren Stellenwert ein, da die äußere Erscheinung eines Produktes gleichsam die Qualität des gesamten Produktes widerspiegelt. Farbtreue als visueller Eindruck von industriellen Produkten ist heute ein wichtiger Aspekt im Dialog Lieferant – Kunde. Komplexe Rezepturen, Oberflächenbeschaffenheit, aber auch unterschiedliche Rohstoffe und Materialien der Substratträger können ungewollt zu Farbabweichungen bei der Herstellung industrieller Produkte bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen führen. So können Produktteile, die im Werk unter Kunstlicht farblich passend erscheinen, unter Tageslichtbedingungen plötzlich stark abweichen.

Mit denen von uns entwickelten ColorMatchingSystemen ist eine visuelle Beurteilung der Farbwirkung möglich. Farbabweichungen werden sichtbar und Prozesskorrekturen können zeitnah und effektiv eingeleitet werden. Das System arbeitet nach dem visuellen Prinzip der Fehlfarbenverstärkung. In dem von uns entwickelten System lässt sich jede Tageslichtsituation durch die Veränderung der Farbtemperatur simulieren.